Umschalttechnik

Umschalttechnik: Alles im Blick

Für Überwachungsanlagen mit bis zu vier Kameras ist der Einsatz von Umschalttechnik wichtig. Sie ermöglicht es, Bilder mehrer Kameras gleichzeitig auf einem Bildschirm anzuzeigen und aufzunehmen. Der SANTEC-Quadrantenteiler SQV-80 ist mit seinen Durchschleifeingängen in der Lage, vier Eingangssignale zu verarbeiten und darzustellen. Außerdem verfügt er neben der Möglichkeit, einzelne Signale im Wechsel in voller Auflösung zu zeigen, über eine Reihe weiterer Funktionen, die Umschalttechnik zu einem essentiellen Teil jeder Überwachungsanlage machen.

Der SANTEC-Quadrantenteiler SQV-80

Als Gerät, das auf Umschalttechnik ausgelegt wurde, verfügt der Quadrantenteiler über vier Eingänge und zwei Ausgänge, die Videosignale empfangen und ausgeben können. Über seine Durchschleifeingänge kann er mit bis zu vier Überwachungskameras verbunden werden, deren Daten er als gebündeltes, in Quadranten geteiltes Signal an einen Monitor ausgeben kann. Umschalttechnik macht es möglich, die Signale nach Wunsch anzeigen zu lassen. Über die zwei Ausgänge kann er jeweils mit einem Monitor und einem Rekorder verbunden werden, der das gebündelte Signal aufnimmt. Das Zoomen oder Einfrieren einzelner Kamerabilder ist über die Tasten an der Vorderseite des Quadrantenteiler einfach möglich.

Umschalttechnik als Schlüsselelement des Überwachungssystems

Sofern ein System über mehr als eine Videoquelle verfügt, ist es notwendig, die verschiedenen Kamerabilder durch Umschalttechnik im Überblick zu behalten. Dafür bietet der Quadrantenteiler SQV-80 mehrere Möglichkeiten. Er kann bis zu vier Eingangssignale entweder als Vollbilder in Sequenz oder als vier verkleinerte Bilder auf einem Monitor darstellen. Ein weiteres wichtiges Merkmal der Umschalttechnik und des Quadrantenteiler sind Alarmein- und ausgänge. Über diese können Alarmsignale empfangen und die Anzeige automatisch auf den betroffenen Quadranten beschränkt werden. Selbstverständlich wird das Signal bei Verbindung zu einem Aufnahmegerät simultan aufgezeichnet. Außerdem verfügt der Quadrantenteiler über einen Buzzer, der seinerseits Alarm schlägt, wenn er ein entsprechendes Signal empfangen hat. All diese Merkmale machen den Einsatz von Umschalttechnik zu einem wichtigen Eckstein jedes Video-Überwachungssystems. Wenden Sie sich gerne bei Fragen an unsere Experten bei SANTEC. Wir beraten Sie gerne.

SANTEC ist zudem auch Ihr Ansprechpartner für IP-Videoserver und Kreuzschienensysteme .